Sportwetten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, seitdem sich Online-Wettbüros etabliert haben. Die Online-Wettanbieter zeichnen sich durch einige Vorteile gegenüber den lokalen Wettannahmestellen aus; sie sind rund um die Uhr geöffnet, als Wettfreund sind Sie unabhängig von den Öffnungszeiten einer lokalen Wettannahmestelle. Deutlich besser ist bei den Online-Wettanbietern die Auswahl an Wetten, auch die Auszahlungsquoten sind deutlich höher. Sie genießen bei den Online-Wettannahmestellen finanzielle Vorteile gegenüber den lokalen Wettannahmestellen. Die Online-Wettanbieter arbeiten deutlich kostengünstiger als die lokalen Wettannahmestellen und geben diesen Vorteil an die Kunden weiter. Das erfolgt einerseits durch höhere Auszahlungsquoten, andererseits aber auch durch einen Wettbonus für Neukunden. Sie sollten allerdings nicht nur auf die Bonushöhe, sondern vor allem auf die Bedingungen achten. Bei vielen Online-Wettanbietern erhalten nicht nur Neukunden, sondern auch Bestandskunden verschiedene Boni und können von Aktionen profitieren.
Die besten Wettbonus Angebote

Bewertung

Wettbonus10/10
Wettangebot9.5/10
Wettquoten10/10
Live Wetten9.4/10
Auszahlungen10/10
Kundenservice9.2/10

Bewertung

Wettangebot9.4/10
Wettbonus8.6/10
Wettquoten9/10
Live Wetten9/10
Auszahlungen10/10
Kundenservice10/10

Bewertung

Wettangebot9.3/10
Wettquoten9.3/10
Wettbonus10/10
Live Wetten9.3/10
Auszahlungen10/10
Kundenservice10/10

Bewertung

Wettangebot10/10
Wettquoten9.6/10
Wettbonus10/10
Live Wetten9.6/10
Auszahlungen10/10
Kundenservice10/10

Bewertung

Wettangebot10/10
Wettquoten9.5/10
Wettbonus10/10
Live Wetten9.2/10
Auszahlungen10/10
Kundenservice10/10

Bewertung

Wettangebot10/10
Wettquoten9.3/10
Limits10/10
Wettbonus9.4/10
Auszahlungen10/10

Der Wettbonus zur Begrüßung von neuen Kunden

Bei der Vielzahl an Online-Wettanbietern ist der Konkurrenzdruck unter diesen Wettanbietern groß, die Wettanbieter müssen sich etwas einfallen lassen, um neue Kunden zu gewinnen. Was kann da willkommener sein als zusätzliches Geld? Dieses zusätzliche Geld wird als Wettbonus gewährt, der sich bei den einzelnen Wettanbietern nicht nur in seiner Höhe, sondern auch in seinen Bedingungen unterscheidet. Viele Wettanbieter gewähren mittlerweile für neue Kunden einen Sportwetten Bonus von 100 Prozent auf die erste Einzahlung, der bis zu 100 Euro beträgt. Bei einigen Wettanbietern fällt dieser Bonus sogar noch höher aus, während er bei anderen Wettanbietern auch niedriger ausfallen kann. Bei einem Bonus von 100 Prozent bis zu 100 Euro bekommen Sie den vollen Bonus, wenn Sie eine Einzahlung von 100 Euro leisten. Sie müssen jedoch keine hohe Einzahlung leisten, um einen Wettbonus zu bekommen, da Sie bei einer geringeren Einzahlung einen anteiligen Bonus bekommen. Möchten Sie nur eine geringe Einzahlung leisten und den Bonus erhalten, sollten Sie auf den Mindesteinzahlungsbetrag achten, ab dem Sie bonusberechtigt werden. Bei seriösen Online-Wettanbietern sollte diese Mindesteinzahlung nicht mehr als 20 Euro betragen. Leisten Sie eine Einzahlung, die höher ist als der Bonusbetrag, kann Ihnen der Bonusbetrag nur in der maximalen Höhe gewährt werden. Liegt der Bonus bei 100 Prozent und wird er bis zu 100 Euro gezahlt, können Sie bei einer Einzahlung von mehr als 100 Euro nur einen Bonus von 100 Euro bekommen.

Auf die Einzahlung achten

Der Wettbonus wird auf die erste Einzahlung gewährt; Sie sollten daher die Bonusbedingungen genau lesen, um keinen Fehler zu machen. Auch die Zahlungsmethoden können eine Rolle beim Bonus spielen; in den seriösen Online-Wettbüros werden verschiedene Zahlungsmethoden angeboten:

  • Giropay
  • Sofortüberweisung
  • PayPal
  • Banküberweisung
  • Kreditkarte
  • Neteller
  • Skrill
  • Paysafecard
  • Ukash

Abhängig vom Online-Wettanbieter kann die Auswahl an Zahlungsmethoden mehr oder weniger umfangreich sein. Möchten Sie den Wettbonus für Neukunden erhalten, sollten Sie darauf achten, ob alle Zahlungsmethoden für den Bonus qualifizieren. Nicht bei allen Wettanbietern werden alle Zahlungsmethoden für den Bonus akzeptiert, so können beispielsweise die Zahlungsmethoden Neteller oder Skrill nicht für den Bonus qualifizieren. Seriöse Wettanbieter informieren in ihren Bonusbedingungen darüber, welche Zahlungsmethoden für einen Bonus akzeptiert werden. Bei den verschiedenen Zahlungsmethoden können abhängig vom Wettanbieter unterschiedliche Mindest- und Höchstbeträge gelten.

Bet365_Einzahlungsmöglichkeiten

Auf die Bonusbedingungen achten

Mit einem Bonus locken nahezu alle Wettanbieter, doch Sie sollten nicht nur auf die Höhe achten; viel wichtiger ist das, was Sie tun müssen, um den Bonus zu bekommen. Der Bonus wird Ihnen nicht einfach geschenkt, denn die Wettanbieter wollen nicht nur Kunden locken, sondern auch mehr Umsätze generieren. Sie müssen den Bonus innerhalb eines bestimmten Zeitraums mehrmals umsetzen, häufig muss auch der Einzahlungsbetrag in Bonushöhe umgesetzt werden. Sie müssen beispielsweise Bonus und Einzahlungsbetrag innerhalb von 30 Tagen dreimal umsetzen. Liegt der Bonus bei 100 Euro und haben Sie 100 Euro eingezahlt, müssen Sie also insgesamt 600 Euro umsetzen, bevor der Bonus ausgezahlt werden kann. Nicht immer reichen die erzielten Wettgewinne dazu aus; Sie müssen dafür zusätzliche Einzahlungen leisten. Das kommt dem Wettanbieter zugute, da er einen höheren Umsatz erzielt. Zeitraum, in dem der Bonus umgesetzt werden muss, und Anzahl der Umsetzungen müssen in einem angemessenen Verhältnis zueinander stehen. Verschiedene Wettanbieter lassen Ihnen sogar 90 Tage Zeit, in denen Sie den Bonus umsetzen müssen. Zusätzlich müssen Sie auf die Mindestquote der Wetten achten, die Sie platzieren müssen, um den Bonus umzusetzen. Die Mindestquote liegt bei seriösen Wettanbietern zwischen 1,4 und 2,2. Sie finden genügend Wetten mit dieser Mindestquote, das entspricht dem allgemeinen Wettverhalten. Bei einer höheren Mindestquote als 2,2 können Sie davon ausgehen, dass der Wettanbieter nicht seriös ist. Sie sollten also, wenn Sie den Wettbonus in Anspruch nehmen möchten, auf verschiedene Kriterien achten:

  • Zahlungsmethoden, die für den Bonus akzeptiert werden
  • Mindesteinzahlungsbetrag, ab dem Sie einen Bonus erhalten
  • Zeitraum, in dem Sie den Bonus umsetzen müssen
  • Zahl der erforderlichen Umsetzungen
  • Mindestquote für die Umsetzung

Weiterhin sollten Sie auf die Art der Wetten achten, die für die Erfüllung der Bonusbedingungen akzeptiert werden. Während bei einigen Wettanbietern keine Kombiwetten akzeptiert werden, so müssen Sie bei anderen Wettanbietern sogar Kombiwetten mit einer Mindestanzahl an Tipps abschließen, damit Sie einen Bonus erhalten. Auch bei den Kombiwetten müssen Sie auf die Mindestquote achten. Grundsätzlich werden keine Systemwetten, Wetten mit zwei verschiedenen Ausgängen auf dasselbe Ereignis oder Wetten, für die Sie den Cashout, also die vorzeitige Auszahlung der Gewinne, beantragt haben, für den Wettbonus akzeptiert.

Wettbonus

Im Zweifelsfall auf den Wettbonus verzichten

Bei einigen Wettanbietern müssen Sie, um den Wettbonus zu bekommen, bei der Anmeldung oder bei der Einzahlung einen Bonuscode angeben, während bei anderen Wettanbietern kein Bonuscode benötigt wird, damit Sie einen Bonus erhalten. Bevor Sie sich für den Wettbonus entscheiden, sollten Sie die Bonusbedingungen genau prüfen und überlegen, ob Sie dazu in der Lage sind, die Bonusbedingungen zu erfüllen. Können Sie den Bonus in der vollen Höhe nicht entsprechend oft umsetzen, sollten Sie auf den Bonus verzichten oder nur die Mindesteinzahlung leisten, ab der Sie bonusberechtigt werden. Ist für den Bonus ein Bonuscode erforderlich und möchten Sie den Bonus nicht in Anspruch nehmen, dann lassen Sie den Bonuscode einfach weg, der Bonus wird Ihnen dann nicht gewährt.

Auch unseriöse Wettanbieter locken mit einem Bonus

Mit einem Wettbonus locken auch unseriöse Wettanbieter, teilweise werben sie sogar mit einem hohen Bonus, doch informieren sie kaum über die Bonusbedingungen oder sind die Bonusbedingungen nur schwer verständlich formuliert. Die Bonusbedingungen sind nicht oder nur sehr schwer zu erfüllen, da ein sehr hoher Mindesteinzahlungsbetrag gilt, der Zeitraum für die Umsetzung sehr kurz ist und die Umsetzung sehr häufig erfolgen muss. Sie müssen bei diesen unseriösen Anbietern also sehr hohe Beträge umsetzen. Schafft es ein Kunde tatsächlich, die Bonusbedingungen zu erfüllen, bekommt er zumeist keinen Bonus. Fragt er nach, warum ihm der Wettbonus nicht ausgezahlt wird, dann erhält er nur eine fadenscheinige Antwort, wenn überhaupt ein Kundendienst vorhanden ist.

Gratiswette statt Wettbonus

Einige Wettanbieter gewähren statt eines echten Bonusbetrages eine Gratiswette in unterschiedlicher Höhe. Um eine solche Gratiswette zu erhalten, müssen Sie eine oder mehrere Wetten mit einer Mindestquote und einem Mindesteinsatz innerhalb einer bestimmten Zeit platzieren. Auch hier sollten Sie darauf achten, dass der Mindesteinsatz nicht allzu hoch ist und dass die Mindestquote dem allgemeinen Wettverhalten entspricht. Für die qualifizierende Wette müssen Sie zumeist eine Einzelwette platzieren. Haben Sie Ihre qualifizierende Wette platziert, wird Ihnen nach kurzer Zeit die Gratiswette gutgeschrieben. Die Gratiswette müssen Sie innerhalb einer bestimmten Zeit nach Gutschrift umsetzen, nicht immer wird Ihnen dafür eine Mindestquote vorgeschrieben. Zumeist wird die Gratiswette nicht ausgezahlt, sondern nur die mit der Gratiswette erzielten Gewinne kommen zur Auszahlung. Es handelt sich dabei um den Reingewinn. Haben Sie beispielsweise eine Gratiswette in Höhe von 20 Euro erhalten und damit eine Wette mit einer Quote von 1,5 platziert und gewonnen, dann bekommen Sie einen Gewinn von 30 Euro. Davon wird der Wert der Gratiswette abgezogen, Sie erhalten also eine Auszahlung von 10 Euro. Bei einigen Wettanbietern müssen auch die mit der Gratiswette erzielten Gewinne umgesetzt werden, bevor Sie die Auszahlung beantragen können. Sie sollten sich auch bei einer Gratiswette genau über die Bedingungen informieren.

Gratiswette

Aktionen und Boni für Bestandskunden

Viele Wettanbieter gewähren inzwischen nicht nur einen Wettbonus oder eine Gratiswette für Neukunden, sondern auch Bestandskunden werden nicht vergessen und können von Boni und Aktionen profitieren. Verschiedene Aktionen sind zeitlich begrenzt, sie können sich auf bestimmte Sportarten, Ereignisse und Spiele beziehen. Bei einigen Wettanbietern können Sie beispielsweise auf Wetten auf bestimmte Mannschaften bei bestimmten Spielen eine höhere Quote erzielen. Für die Teilnahme an verschiedenen Aktionen müssen Sie sich auf der Aktionsseite des Wettanbieters anmelden. Einige Aktionen können allerdings auch dauerhaft gelten, beispielsweise

  • Bonus auf die erste mobile Wette
  • Bonus auf weitere Einzahlungen
  • Kombiwetten-Bonus auf den Gewinn von Kombiwetten
  • Kombiwetten-Versicherung
  • Geld zurück bei langweiligem Spiel

Einige Wettanbieter gewähren einen Bonus auf Zahlungen per PayPal oder verschiedene andere Zahlungsmethoden, das kann bei jeder Einzahlung der Fall sein. Bei einigen Wettanbietern wird der Kombiwetten-Bonus angeboten, er kann sich auf beliebige Kombiwetten, aber auch auf Kombiwetten auf bestimmte Sportarten wie Eishockey, Fußball oder Tennis beziehen. Sie müssen Kombiwetten mit einer Mindestanzahl an Tipps platzieren und Ihre Kombiwette gewinnen, damit Sie diesen Bonus erhalten können. Der Bonus fällt umso höher aus, je mehr Tipps Ihre Kombiwette enthält. Im Gegensatz dazu können Sie bei einigen Wettanbietern eine Kombiwetten-Versicherung in Anspruch nehmen. Sie müssen dafür keine Versicherung abschließen, sondern Kombiwetten mit einer Mindestanzahl an Tipps auf bestimmte Sportarten abschließen. Ist nur ein einziger Tipp falsch, bekommen Sie Ihren Wetteinsatz bis zu einer bestimmten Höhe erstattet. Schließlich können Sie bei verschiedenen Wettanbietern bei Fußballwetten Ihren Wetteinsatz bis zu einer bestimmten Höhe erstattet bekommen, wenn Sie auf den Sieg einer der beiden Mannschaften gewettet haben, aber das Spiel in einem torlosen Remis endet. Bei einigen Wettanbietern werden auch Gewinnspiele veranstaltet, beispielsweise auf die Bundesliga. Innerhalb einer Saison müssen die Wettkunden Tipps platzieren; derjenige mit den meisten Gewinnen kann am Ende einer Saison einen Geld- oder Sachpreis erhalten.

geld_verdienen

Besonders exklusiv – Punkte sammeln und Vorteile genießen

Verschiedene Wettanbieter gewähren für ihre Kunden eine besonders exklusive Aktion, bei der Sie Punkte sammeln und VIP-Vorteile genießen. Sie sammeln auf Ihre Wetteinsätze Punkte, die Sie in Guthaben umtauschen können, und steigen abhängig von den gesammelten Punkten in verschiedene Bonusstufen auf. Sie genießen immer mehr Vorteile, je höher die Bonusstufe ist. So können Sie beispielsweise die Gewinne schneller ausgezahlt bekommen, an exklusiven Bonusaktionen teilnehmen oder Einladungen zu exklusiven Sport-Events erhalten. Um auf Ihrer Bonusstufe zu bleiben oder in eine höhere Bonusstufe aufzusteigen, müssen Sie in jedem Monat eine bestimmte Zahl an Punkten sammeln. Gelingt das nicht, fallen Sie in eine niedrigere Stufe zurück.

Ein paar Worte zur Seriosität

Möchten Sie bei einem Online-Wettanbieter wetten und den Wettbonus in Anspruch nehmen, kommt es darauf an, dass der Wettanbieter seriös ist. Das ist für Einsteiger nicht immer leicht zu erkennen. Grundlegendes Merkmal eines seriösen Wettanbieters ist eine EU-weit geltende Lizenz einer staatlichen Aufsichtsbehörde, die von der Malta Gaming Authority oder der Aufsichtsbehörde von Gibraltar stammt. Besondere Sicherheit und Seriosität gewährleistet eine Lizenz der Landesregierung Schleswig-Holstein. Seriöse Wettanbieter, die für neue Kunden einen Wettbonus gewähren, sind durch faire und leicht erfüllbare Bonusbedingungen gekennzeichnet. Sie sollten sich mit den Bonusbedingungen, aber auch mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen vertraut machen, bevor Sie sich registrieren. Bei seriösen Wettanbietern liegt das Mindestalter der Kunden bei 18 Jahren, seriöse Wettanbieter informieren über die Spielsuchtprävention, halten Adressen von Beratungsorganisationen bereit und gewähren den Kunden die Möglichkeit, Einzahlungslimits zu setzen oder eine Selbstsperre zu beantragen.

Fazit

Die meisten Wettanbieter begrüßen Neukunden mit einem Wettbonus auf die erste Einzahlung; Sie sollten dabei nicht nur auf einen hohen Bonus, sondern vor allem auch auf erfüllbare und faire Bonusbedingungen achten. Seriöse Wettanbieter, die an einer EU-weit gültigen Lizenz einer staatlichen Aufsichtsbehörde zu erkennen sind, zeichnen ich durch faire Bonusbedingungen aus. Bevor Sie sich registrieren, sollten Sie die Bonusbedingungen genau lesen und prüfen, ob Sie die Bedingungen erfüllen können. Nicht nur für Neukunden, sondern auch für Bestandskunden gewähren viele Wettanbieter einen Bonus. Neben Boni, die zeitlich begrenzt gelten, werden auch Boni geleistet, die dauerhaft gelten.

4.5 / 5