Auf Volleyballspiele wetten

Aufgrund dessen, dass Sportwetten immer beliebter werden, sind immer mehr Anbieter online zu finden, die es ermöglichen Sportwetten zu platzieren. Selbstverständlich haben die Online Sportwetten-Anbieter mehr als nur eine Sportart in ihrem Wettangebot. Doch die meisten der Sportwetter ziehen es vor, nur auf eine einzige Sportart ihre Wetten zu platzieren, wobei bei den Deutschen König Fußball an erster Stelle steht. Allerdings wird auch die Sparte Volleyball immer weiter ausgebaut und das ist der Grund, warum immer mehr Sportwetter sich auch hierfür interessieren.

Was die Regeln von Fußball und Volleyball angeht, so unterscheiden sich diese erheblich voneinander, aber dennoch ist die Wettstrategie sehr ähnlich: Wer das meiste Wissen hat, besonders schnell die Informationen verwerten kann und seine Kenntnisse dementsprechend einsetzt, der liegt auch hier klar im Vorteil.

Daher ist es absolut notwendig, sich möglichst viel Grundwissen anzueignen, ständig Informationen zu sammeln und stets auf dem neuesten Stand zu sein. Des Weiteren ist es wichtig, vor jedem Spiel eine Analyse zu erstellen, bei der die Gegner gegenüber gestellt werden. Auch hier gilt dann,

  • es sollten so viele Daten wie eben möglich gesammelt werden,
  • dazu müssen Fakten eingeholt und
  • die Statistiken angeschaut werden.

Ist das geschehen, dann weiß der Sportwetter im Idealfall, wer als Underdog zu bezeichnen ist und welches Team als Favorit gilt.

Ein Bonus ist hilfreich

Wer sich neu bei einem Sportwetten-Anbieter im Internet registriert, der hat die Chance von attraktiven Bonus-Gutschriften zu profitieren. Es ist oftmals möglich, seine Ersteinzahlung zu verdoppeln, wobei hier zu erwähnen gilt, dass dieses Geld nicht von den Buchmachern „verschenkt“ wird, sondern dass diese Bonuszahlungen an ganz gewissen Bonusbedingungen geknüpft sind. Eben diese gilt es zu erfüllen, damit der Bonus sich letztendlich in Echtgeld umwandelt und dann ausgezahlt werden kann. In der Regel sind die Bedingungen von den Online-Anbietern so gestaltet, dass sie fair und somit auch leicht umsetzbar sind.

  • Somit hat auch ein unerfahrener Sportwetter die Möglichkeit,
  • den Bonus zu nutzen um höhere Gewinne zu erzielen und
  • sich diese dann auszahlen zu lassen.

Derjenige der Volleyball Wetten platzieren möchte, der sollte auf das entsprechende Angebot des Buchmachers achten. Das heißt, dass dieser genügend Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung stellen sollte, damit es überhaupt möglich ist, den Bonus freizuspielen. Auf jeden Fall sollte sich jeder genügend Zeit dabei lassen, den perfekten Anbieter zu finden, denn es wäre nicht vorteilhaft, wenn die Registrierung durchlaufen wird um dann festzustellen, dass das Wettangebot eher als mangelhaft zu bezeichnen ist. Wurde dann auch bereits eine Ersteinzahlung geleistet ist das doppelt so ärgerlich.

Daher sollte sich jeder der sich bei einem Online Sportwetten-Anbieter registrieren will, genügend Zeit lassen und sich informieren und eventuell auch über einen Demo-Account sich ein Bild von dem Bookie machen. Ist der Anbieter genau der, der den eigenen Anforderungen entspricht, dann kann der Account jederzeit in einen Echtgeld-Account umgewandelt werden.

Warum soll auf Volleyball gewettet werden?

In Bezug auf diese Sportart gibt es einige Besonderheiten. Eine davon sind die Quoten, die häufig sehr niedrig ausfallen und das bedeutet, hier wird kein klarer Favorit und auch kein klarer Außenseiter benannt. Das bedeutet, dass auch ein Sportwetten Anfänger schnell erkennen kann, welcher Tipp sinnvoll ist und welcher eher nicht. Verfügt der Sportwetter dann auch noch über

  • das notwendige Wissen und
  • ein wenig Fingerspitzengefühl,

dann ist es ihm möglich, attraktive Gewinne einzufahren. Zudem liegt der Vorteil der Volleyball-Wetten darin, dass hier lediglich Sieg und Niederlage möglich ist und es kein Unentschieden gibt. Damit erhöht sich die Chance auf einen Gewinn von rund 33% auf 50%. Des Weiteren kann auch die Möglichkeit genutzt werden, auf den Gewinn oder den Verlust von den einzelnen Sätzen zu tippen und davon gibt es in jeder Partie höchstens fünf. Eine Partie wurde von einem Team gewonnen, wenn diese drei Sätze gewonnen hat. Doch neben diesen Wettarten bieten die Bookies noch weitaus mehr Tipp-Varianten an, wie beispielsweise die Handicap-Wetten.

Die Vorteile dieser Sportwetten

Die bereits erwähnten Bonus-Zahlungen der Wettanbieter sind ein Vorteil, von dem Sportwetter profitieren können. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Gewinnchance bei 50% liegt, da es beim Volleyball nur

  • Sieg und
  • Niederlage

gibt. Jeder Sportwetter, der sich dann auch noch für einen sehr guten Sportwetten-Anbieter entschieden hat, der kann von den verschiedensten Wettmöglichkeiten profitieren, denn Volleyball ist eine Sportart die weltweit gespielt wird und das bedeutet es finden unzählig viele Partien statt. Auch wenn bei den Volleyballwetten ebenso eine Analyse von Nöten ist wie bei anderen Sportarten, so kann selbst ein Sportwetten-Einsteiger schnell erkennen, wer der Favorit ist, denn die Wettquoten fallen eindeutig niedriger aus. Der große Vorteil, den der Wetter in Zeiten des Internets genießt ist, dass es durch das World Wide Web nicht mehr aufwendig ist, um alle notwendigen Informationen einzuholen und mittlerweile sind diese auch auf den Seiten der Bookies zu finden.

Fazit

Mit dem stetig wachsenden Angebot an Volleyball wetten, steigt auch stetig die Zahl der Sportwetter, die auf Volleyball wetten und damit ihr Glück versuchen möchten. Doch damit der Sportwetter über eine gute Basis verfügt, sprich einen guten Sportwetten-Anbieter, ist es notwendig, dass er sich im Vorfeld über das Sportwetten-Portfolio des ausgewählten Bookies genau informiert. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der kann den entsprechenden Buchmacher mit Hilfe von einem Demo-Account unter die Lupe nehmen und bei Gefallen dann diesen in einen Echtgeld-Account umwandeln. Ist der Anbieter ausgewählt, dann erhält der Sportwetter im Zuge seiner Ersteinzahlung in der Regel einen Neukunden-Bonus, bei dem sich oftmals die erste Einzahlung verdoppelt. An diesen Bonus sind die sogenannten Umsatzbedingungen geknüpft und daher ist es wichtig, dass darauf geachtet wird, dass diese fair und kundenfreundlich aufgestellt sind, wobei das in der Regel der Fall ist.

Bild:Shutterstock.com
Bildnummer: 314092127
Urheberrecht: Syda Productions

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top