Auf die Formel 1 Sportwetten platzieren

In Deutschland zählt der Motorsport und vor allem die Formel-1 zu den beliebtesten Sportarten neben Fußball. Somit ist es nur logisch, dass auch in diesem Bereich die Sportwetten-Fans Wetten auf die Ergebnisse platzieren. Alle die sich in der Formel 1 auskennen, sind in der Lage, schnell ein paar lukrative Wetten ausfindig zu machen. Jedoch ist es wichtig, dass der Tipper auch einen passenden Sportwetten-Anbieter findet, der genügend Auswahl bietet in Bezug auf die Formel 1 Wetten. Einer dieser Anbieter ist im Übrigen der britische Sportwetten-Anbieter William Hill.

Welche Wettmöglichkeiten stehen zur Verfügung?

Jeder der sich im Sportwettenbereich auskennt, der weiß, dass es beim Fußball eine Vielzahl von Wettmöglichkeiten gibt. Bei der Formel 1 ist das ganz ähnlich, auch wenn es nicht direkt vergleichbar ist. Neben der Möglichkeit auf den Sieger eines Rennens zu tippen, kann auch auf den Sieger der Weltmeisterschaft eine Wette platziert werden.

  • Des Weiteren gibt es Wetten bei denen auf die Punkte getippt wird, die ein Fahrer einfährt oder
  • ob ein Pilot während des Rennens ausfällt.
  • Selbst auf eine mögliche Safety-Car-Phase kann ein Tipp abgegeben werden.

Neben diesen wenigen die hier aufgezählt wurden, gibt es noch einige mehr, doch das würde doch den Rahmen sprengen, wenn alle hier genannt werden sollten.

Im Grunde ist nur die Wette interessant wo auf die Platzierung auf dem Siegertreppchen gewettet wird. Selbstverständlich muss jeder für sich selbst entscheiden, worauf er wetten möchte bei der Formel 1, doch es gibt den einen oder anderen Tipp, der dem Sportwetter einen Vorteil verschaffen kann. Einer davon ist die sogenannte Stallorder. Wenn hier eine Head-to-Head-Wette platziert wird, dann ist dem Tipper ein Gewinn so gut wie sicher. Des Weiteren ist es auch wichtig, dass der Sportwetter über ausreichend Wissen in der Formel 1 verfügt, denn nur so kann er die Dinge besser einschätzen,

  • wie die Strategie,
  • die Änderungen der Bedingungen und
  • die Regeländerungen.

Wetten auf die Formel 1

Wie bei allen anderen Sportwetten geht es auch bei den Wetten in der Formel 1 darum, Geld auf das Eintreffen eines bestimmten Ergebnisses zu platzieren. Die Sportwetten werden von den Bookies zu festen Quoten angeboten oder aber mit variablen Quoten, die Art der Calcutta-Auktion an einem Totalisator errechnet werden. Des Weiteren können Formel 1 Wetten auch in den Wettbörsen platziert werden, in denen jeder die Möglichkeit hat, gegen einen anderen Sportwetter zu wetten.

Da der Sportwettenmarkt international ist, ist er sehr groß und verzeichnet einen jährlichen Umsatz von über 500 Millionen US-Dollar. Waren es zu Beginn nur die

  • Pferde-und
  • Hunderennen
  • sowie Boxkämpfe,

auf die die Menschen wetteten, so hat sich das bis heute geändert. Heute kann so gut wie auf alle Sportarten gewettet werden und das rund um die Welt. Neben den vielfältigen Sportarten auf die man wetten kann, bieten die Buchmacher auch die verschiedensten Wettmöglichkeiten an. Dabei ist die Siegwette die am häufig genutzte, doch auch auf

  • Halbzeitstände,
  • Elfmeter,
  • geschossene Tore

und vieles mehr kann der Sportwetter sein Geld wetten.

Mit Sportwetten Geld verdienen

Es ist absolut möglich, jenseits von Manipulation und Betrug mit Sportwetten Geld zu verdienen und damit seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Auch wenn das Wetten auf Sportresultate oftmals als ein Spiel mit dem Glück oder dem Zufall bezeichnet wird, so kann jeder der sich damit beschäftigt bestätigen, dass das nicht ganz richtig ist. Selbstverständlich spielt auch hier der Zufall eine Rolle, doch mit ein wenig Geschicklichkeit kann der Sportwetter seinem Glück etwas nachhelfen. Eben das ist der Unterschied zum BlackJack oder zum Roulette. Es kann durchaus sein, dass die Gewinnwahrscheinlichkeit einer Wette größer ist, als es der Quotierung zu entnehmen ist. Wenn der Spieler einen Wissensvorsprung hat und er diesen auch zu nutzen weiß, dann ist es ihm durchaus möglich ausschließlich erfolgreiche Wetten zu platzieren und somit auf die Dauer auch Profit zu erzielen. Es gibt durchaus Sportwetter, die es schaffen mit den Sportwetten ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, aus dem Grund dass sie über ein gutes Wissen verfügen und auch über eine sehr gute Strategie. Bei diesen Menschen handelt es sich um die Sportwetten-Profis.

Der Wettbroker

Bei den Wettbrokern handelt es sich um Wettvermittler.

  • Diese nehmen von ihren Kunden den Auftrag an,
  • für ihn Wetten abzuschließen.
  • Somit ist es dem Sportwetter möglich,
  • mit großen Einsätzen zu wetten,
  • aufgrund dessen dass dieses mittels eines Netzwerkes vollzogen wird bzw. über mehrere Buchmacher.

Vor allem für den Fall, dass ein einzelner Bookie einen solch hohen Einsatz nicht gestattet sind die Wettbroker eine gute Alternative. Dazu kommt, dass der Sportwetter eine gewisse Anonymität behält.

Fazit

Für alle die Sportwetten platzieren möchten, ist die Formel 1 ein interessanter Sport. Denn hier werden etliche Dinge geboten, auf die Geld gewettet werden kann, eben ähnlich wie beim Fußball – auch wenn nicht direkt vergleichbar. Doch wie bei allen anderen Sportwetten auch, sollte hier niemals eine Wette blind abgegeben werden, sondern der Sportwetter sollte sich einen Vorteil verschaffen und sich Wissen aneignen. Dieses Wissen ist dafür notwendig, um bei besten Quotierungen viele Wetten zu gewinnen. Sicherlich muss jeder selbst für sich entscheiden, worauf er setzt und was eher für ihn uninteressant ist. Im eigentlichen Sinne ist nur die Siegwette für einen professionellen Wetter interessant, doch auch eine Wette auf die Platzierungen auf dem Siegertreppchen ist keinesfalls uninteressant. Doch für letztere Wette wird bereits wieder ein gewisses Maß an Erfahrung bzw. Wissen benötigt. Nur dann, wenn das Wissen vorhanden ist, dann ist es möglich, Veränderungen einzuschätzen, sodass nicht nur das Glück nicht nur der einzige Faktor beim Wetten bleibt.

Bild:
Shutterstock.com
Bildnummer: 114966718
Urheberrecht: Chromatika Multimedia snc

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top